Aktuelle Meldungen

Stromausfall in Oldenburg

Oldenburg. Pünktlich zum Spiel England gegen Russland wurden die Bildschirme wieder

hell: Weite Teile der Stadt Oldenburg waren am Sonnabend von einem Stromausfall

betroffen. Um 14.01 Uhr hatten Fachleute in der Netzleitwarte den Fehler über das

Prozessleitsystem festgestellt. Ausgelöst durch einen so genannten Erdschluss wurden drei

Mittelspannungskabel beschädigt, was sich auf große Bereiche der Innenstadt auswirkte.

Sofort begannen die Techniker der Stadtwerke Oldenburg damit, für Abhilfe zu sorgen.

Dabei erhielten sie Unterstützung von mehreren Kollegen aus den benachbarten

Stadtwerken Eutin. Bei der Eingrenzung der Störungsstellen wurde die Kabelfehler in den

Bereichen Göhler Straße, Holsteiner Straße/Schuhstraße und Schweriner Allee lokalisiert.

Gegen 20.35 Uhr waren alle Kunden wieder versorgt. Am Sonntag begangen die Fachleute

mit der Einmessung der Fehlerstellen und deren Reparatur. André Botsch,

Sachbereichsleiter Strom bei den Stadtwerken Oldenburg: “Es war ein arbeitsreiches

Wochenende. Aber wir sind froh, dass wir die betroffenen Haushalte nach so einer großen

Störung schnell wieder ans Netz bringen konnten. Die teilweise notwendigen folgenden

Abschaltungen waren für die Fehlersuche leider unabdingbar”

Die Stadtwerke Oldenburg hatten das Stromnetz erst am 1. Januar dieses Jahres von der

Schleswig-Holstein Netz AG übernommen und ist seitdem der zuständige

Stromnetzbetreiber für die Einwohner. “Uns war klar, dass ein Großteil der Leitungen bereits

seit Jahrzehnten genutzt wird”, sagte dazu Prokurist Marc Mißling, gleichzeitig

Geschäftsführer der am Oldenburger Versorgungsunternehmen beteiligten Stadtwerke Eutin,

“entsprechend haben wir uns auf einige Investitionen in die Versorgungssicherheit

eingestellt. Derartige Modernisierungen lassen sich aber nicht von heute auf morgen

erledigen. Der Erdschluss im Mittelspannungskabel am Kremsdorfer Weg bestärkt uns jetzt

selbstverständlich zusätzlich, dieser Aufgabe besondere Priorität einzuräumen.”

13-06-16

Jetzt weiterlesen ›

von links:

Stadtwerke Oldenburg in Holstein – Oldenburgerin gewinnt „1 Jahr Strom“

Einen ganzen Jahresstrombedarf verlosten die Stadtwerke Oldenburg in Holstein anlässlich der Neueröffnung des Kundenbüros im Oldenburger Zentrum. Als glückliche Gewinnerin wurde jetzt Frau Stefanie Alexander aus Oldenburg gezogen! Bei der Gewinnübergabe...

Jetzt weiterlesen ›

Warnung vor falschen Zählerablesern!

Die Stadtwerke Oldenburg in Holstein warnen vor unangekündigten Zählerablesern. So soll derzeit ein angeblich vom Unternehmen beauftragter "Zählerableser" bei Kunden im Netzgebiet der Stadtwerke Oldenburg versuchen, sich Zugang zum Zähler zu verschaffen.

Jetzt weiterlesen ›